Zahlungsverkehrslösungen

Unsere jahrelange Erfahrung im inländischen Zahlungsverkehr ermöglicht es uns, Ihnen eine Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen zur Optimierung Ihrer Geldströme anbieten zu können.

Retourdatenträger

Elektronische Dokumentation von Zahlungsein- und -ausgängen

Raiffeisen OÖ ermöglicht Ihnen mit dem Retourdatenträger die Optimierung Ihrer Finanzbuchhaltung durch den automatisierten Offene-Posten-Abgleich.

Bei diesem Service stellen wir Ihnen die von Ihnen definierten Zahlungseingänge elektronisch im SEPA-XML- oder im UN/EDIFACT-Format zur Verfügung:

  • XML-Format (camt.054 – Gut- und Lastschriften)
  • CREMUL (Gutschriftsanzeige)
  • DEBMUL (Lastschriftsanzeige)

Die Ausgabe der Daten erfolgt bequem via ELBA, MultiCash oder eXite.

Die Vorteile

  • Zeitersparnis in der Buchhaltung
  • Entlastung der Mitarbeiter-Kapazitäten
  • Einfaches Handling
  • Debitorenbuchhaltung kann tagesaktuell abgeschlossen werden
  • Erleichterung im Mahnwesen

QR-Code

QR-Code statt SEPA Zahlungsanweisung

QR-CodeDer QR-Code (QR = Quick Response) ist ein zweidimensionaler Code. Dieser kann zur Initiierung von Zahlungsaufträgen verwendet werden.

Mit dem QR-Code verschlüsseln Sie die SEPA-Zahlungsverkehrsdaten oder Ihre Bankverbindung auf Ihrer Rechnung oder Ihrer Geschäftskorrespondenz für den Rechnungsempfänger. Mit dem QR-Code ersparen Sie sich teure SEPA Zahlungsanweisungen und verbessern die Datenqualität Ihrer Zahlungseingänge.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Andruck auf Ihrer Rechnung anstatt der SEPA Zahlungsanweisung
  • Verschlüsselung Ihrer Kontoverbindung auf Ihrer Geschäftskorrespondenz
     

Detailinformationen erhalten Sie in folgendem Produktblatt:

Produktblatt "QR-Code"

Gutschrift-Truncation

Elektronische Weiterleitung von Buchungsdaten

Raiffeisen OÖ bietet Unternehmen, die große Mengen an Zahlscheinen an ihre Kunden versenden, die Möglichkeit zum automatischen Forderungsabgleich in Ihrem Buchhaltungsprogramm an.

Vorteile

  • Keine beleghaften Zahlungseingänge (Images).
  • Kein Archivierungsaufwand.
  • Zeitersparnis in der Buchhaltung.
  • Erleichterung im Mahnwesen.
  • Die Zahlscheine können bei jeder österreichischen Bank eingezahlt werden.

Ablauf

  1. Versand der Zahlscheine, die in der Codierzeile eine bestimmte Prüfziffernrechnung enthalten.
  2. Die erfassende Bank prüft aufgrund der Prüfziffernrechnung und sendet die für Ihre Buchhaltung relevanten Daten elektronisch an Ihre Raiffeisenbank weiter.
  3. Ihre Raiffeisenbank erstellt einen Retourdatenträger mit den Datensätzen für Ihre Buchhaltung.
  4. Automatischer Forderungsabgleich.

Bargeldservice

Einfache Lösung für Ihre Tageslosung

Die einfachste Lösung für das Handling Ihrer Tageslosungen ist die Bankomat-/Quick-Kasse. So entsteht die aufwendige Bargeldmanipulation erst gar nicht. Selbstverständlich kümmern wir uns aber auch um Ihr Bargeld.

Bargeldservice

Raiffeisen OÖ ermöglicht Ihnen mit dem Bargeldservice aufgrund des dichten Bankennetzes eine flächendeckende Entsorgung Ihrer Tageslosung.

Vorteile

  • Einzahlungen am Schalter oder Einwurf in den Tag- und Nachtresor oder Einzahlung am Cash Recycling System und Münzeinzahler möglich
  • Tageslosungen werden direkt verbucht und prompt valutiert
  • Kein Konto bei der örtlichen Raiffeisenbank notwendig
  • Problemlose Zuordnung in der Firmenbuchhaltung durch Geschäftsstellennummern
  • Niedriger Bargeldbestand

Produktvarianten

Je nach Anzahl und Volumen der Einzahlungen Ihrer Tageslosung stehen Ihnen die Produktvarianten Bargeldservice „classic“, „light“ oder „medium“ zur Verfügung:

  • Bargeldservice "classic“: tägliche und betraglich unbegrenzte Einzahlungen
  • Bargeldservice "medium“: tägliche Einzahlungen bis zu einem maximalen Einzahlungsbetrag von 5.000 Euro
  • Bargeldservice "light“: maximal 3 Einzahlungen pro Woche mit einem Maximalbetrag pro Einzahlung von 1.000 Euro

Gerne vermitteln wir Ihnen auch die Produkte unserer externen Partner Geldservice Austria und Loomis.

Virtuelles Kontoservice

Hochautomatisierter Debitorenabgleich

Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich bietet Unternehmen, die den Kunden SEPA Zahlungsanweisungen zur Begleichung deren offener Rechnungen schicken, mit dem Produkt "Raiffeisen Virtuelles Kontoservice" eine Zahlungsverkehrslösung für einen hochautomatisierten Debitorenabgleich an.

Sie erhalten dazu eine bestimmte Anzahl von "virtuellen IBAN" und ordnen jedem Kunden eine dieser "virtuellen IBAN" zu, auf die mittels SEPA überwiesen wird.

Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich leitet diese Zahlungen auf Ihr Konto weiter und ermöglicht Ihnen, durch die Ausgabe der "virtuellen IBAN" am Retourdatenträger, eine eindeutige Zuordnung zu den offenen Posten in der Buchhaltung – auch ohne vorhandene Kundendaten.

Vorteile

  • Kundenzuordnung anhand der „virtuellen IBAN“ möglich (keine Kundennummer erforderlich)
  • Automatisierte Offene-Posten-Bereinigung möglich
  • Zeitersparnis in der Buchhaltung
  • Erleichterung im Mahnwesen
  • Anwendungsbereich: für alle SEPA-Euro-Zahlungen

Ablauf

  1. Sie erhalten von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich eine bestimmte Anzahl von „virtuellen IBAN“
    z. B. : AT99 3479 9000 0000 0018 bis AT99 3479 9000 9900 0018
  2. Die „virtuellen IBAN“ werden den einzelnen Kunden zugeordnet
    z. B.: Max Müller erhält die IBAN AT993479 9000 0000 0018
  3. Kunden überweisen mittels SEPA auf ihre eigene „virtuelle IBAN“
  4. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich sammelt diese Zahlungen und leitet diese auf Ihr Konto weiter
  5. Erstellung eines Retourdatenträgers mit den einzelnen Gutschriften (inkl. Angabe der "virtuellen IBAN") für die Offene-Posten-Bereinigung in Ihrem Finanzbuchhaltungsprogramm